An error has occurred

Jugendreisen Spanien nach Ibiza - Alle Fakten zu Ibiza

Ibiza

Ibiza gehört zu der Partyinsel überhaupt. Hierher zieht es Partyurlauber aus der ganzen Welt, die an nichts anderes denken außer Party. Wer seine nächste Partyreise nach Ibiza plant, der sollte in jedem Fall jede Menge Taschengeld mitnehmen. Denn die Preise auf Ibiza sind im Gegensatz zu vielen anderen Partymetropolen enorm. Selbstverständlich ist auch eine Partyreise nach Ibiza für weniger Geld möglich. Dennoch sollte man die größten Discotheken schon einmal gesehen haben, denn hier steigen die besten Partys. Und die kosten leider ihr Geld – aber Ihr werdet es in keinem Fall bereuen.

Ibiza ist das non plus ultra

Ibiza ist für Singles, Gruppen und Paare die perfekte Partyinsel. Ein Nachtleben wie Du es nur einmal erleben wirst. Hier passiert alles auf einmal. Nur wenige Kilometer vom Flughafen entfernt liegt Ibizas Hauptstadt Ciutat d’Eivissa (Ibiza-Stadt). Hier erwartet Urlauber eine einzigartige Altstadt, welche nahezu malerisch aussieht. Zudem findet man zahlreiche Restaurants und Geschäfte vor. Wenn in Ibiza die Sonne untergeht, beginnt das kunterbunte Nachtleben von Ibiza. Viele Partyurlauber verkleiden sich und die Animateure sorgen für eine atemberaubende Stimmung.

Wichtig: Ibiza ist vor allem bekannt für seine House, Trance, Techno und Elektromusik. Demnach solltet Ihr diese Musik wirklich mögen, wenn Ihr Eure Jugendreisen nach Spanien auf die Insel plant.

Berühmt für seinen Sandstrand und Beachpartys ist der nahe gelegene Badeort Platja d’en Bossa (kastilisch: Playa d’en Bossa). Hier findet Ihr einen kilometerweiten und sehr feinen Sandstrand vor. Auch zahlreiche Bars sorgen Tagsüber für die richtige Stimmung. Zudem findet Ihr hier zahlreiche Hotels, Bars und Discotheken. Von hier aus erreicht Ihr auch problemlos Ibizas Großraumdiscotheken. Ein idealer Ort für den Start ins Nachtleben von Ibiza.

Hauptreisezeit, Zielgruppe und Klima in Ibiza

Besonders beliebt ist die Insel Ibiza bei Jugendlichen ab 18 Jahre und jungen Erwachsenen bis zirka 35 Jahre. Aufgrund der bei weitem höheren Kosten vor Ort, zählt die Insel vor allem bei dem Publikum der Anfang bis Mitte Zwanziger zum absoluten Hot Spots. Aus diesen Gründen findet man hier viele junge Menschen, welche Anfang zwanzig bis Ende zwanzig Jahre sind. Am Nachmittag starten hier die ersten Discotheken mit lauter Musik und heißen Beatz.

Mit einer Durchschnittstemperatur von 31 Grad Celsius in den Monaten Juni, Juli und August feiert es sich an den Stränden von Ibiza am besten. Aufgrund der sehr südlichen Lage der kleinen Balearen-Insel, verspricht der Sommerurlaub jede Menge Sonnengarantie.

Clubs, Discos und Bars auf Ibiza

Ein perfekter Tag auf Ibiza kann in etwa so aussehen: Tagsüber genießt Ihr die Sonnenstrahlen auf Eurem Körper, chillt am Strand in einer Beachbar, hört dabei die leisen Beatz und kühlt Euch immer mal wieder im Pool oder Meer ab. Absolutes Highlight sind die Sonnenuntergänge auf Ibiza, welche für atemberaubende Momente sorgen. Und dann macht Ihr Euch für die Partynacht fertig und feiert bis die Sonne wieder aufgeht. Auf Ibiza darf man nicht schlafen!

:: Amnesia
Die bekannteste Discothek Ibizas und eines der schönsten der Welt. Hier kann der Eintritt für das Cream und die Cocoon von 40 € bis 50 € sein. Für andere Tage müsst Ihr mit einem Eintritt von 25 € bis 40 € rechnen. Auch die Longdrinks sind hier wesentlich teuer, als man es vielleicht gewohnt ist. Longdrinks kosten teilweise bis zu 15 Euro. Ein Bier kann schon mal bis 10 Euro kosten.

:: Pacha
Das Pacha ist allein schon von seinem Aussehen einen Besuch wert. Problem ist hier nur, dass die Eintrittspreise zwischen 40 € bis 60 € liegen. Die Party „F*** Me I’m Famous“ kosten noch viel mehr. Das Pacha kostet je nach Besuch auf der Insel recht unterschiedlich in seinem Eintritt. Die Longdrinks kosten hier ebenfalls um die 15 € bis 20 €.

:: Eden
Aufgrund seines breiten Spektrum an Musik wie Funky House, Techno und Trance in den Floors Back Room und Main Room sorgt das Eden für jede Menge Abwechslung. Seine Lage inmitten des Zentrum von Ibiza Stadt und deren Ausblick auf den Hafen haben etwas ganz besonderes. Die Ticketpreise sind hierbei noch recht günstig und liegen zwischen 20 € bis 30 € je nach Veranstaltung.

:: Space
Wer kennt es nicht? Das Space gehört mit zu eines der ersten Afterhouerclubs auf Ibiza und bietet seit vielen Jahren auf der Space Terrace echtes Daytime Clubbing. Hier liegt der Eintritt zwischen 20 € bis 40 €. Am Sonntag ist dieser etwas höher. Dafür gibt es in der Regel ein Freigetränk dazu. Die Preise liegen wie üblich im normalen Ibiza-Bereich. Ein Longdrink geht hier in der Regel ab 12 € los.

:: Es Paradis
Möchtest Du an wilden Wasserpartys teilnehmen, bist Du im Es Paradis genau richtig. Eine aufwendige Deko und spektakuläres Design sorgen für das gewisse etwas. Das Es Paradis war eines der ersten Clubs auf Ibiza und gehört aufgrund seines Designs zum absoluten Eyecatcher. Auch bei den Eintrittspreisen ist man sich hier einig. So kostet dieser ebenfalls zwischen 20 € bis 40 €. Die Longdrinks gehen hier ab zirka 10 € los. Unser Tipp: Achtet auf die Flyer des Es Paradis. Oftmals kommt man damit auch kostenlos rein.

:: Privilege
Der größte Club der Welt steht auf Ibiza und heißt Privilege. Wer seinen Partyurlaub auf Ibiza plant, der sollte das Privilege mindestens einmal von innen gesehen haben. Allein schon der Main Room ist gigantisch. Er ist wie eine Flugzeughalle und bietet so viel Platz, dass fast alle Clubs auf Ibiza hier reinpassen würden. Das Privilege ist für Partys bekannt wie kaum ein anderer Club auf Ibiza. Auch von den Eintrittspreisen geht es hier. Diese gehen bei 20 € los und enden in der bei 50 €. Die Preise für die Longdrinks sind ebenfalls human und starten ab 12 €. Wir empfehlen Euch, bei bekannten Partys die Tickets online zu kaufen.

Programmhighlights, Ausflugsmöglichkeiten auf Ibiza

Auf Ibiza kann man nicht nur jede Menge Partys feiern. Tagsüber gibt es jede Menge Fun und Action zu erleben.

:: Aquapark
Der Wasserrutschen-Park in Playa d´en Bossa ist ein absolutes Muss für Adrenalin Junkies. Zahlreiche Bars, Liegestühle, Wasserrutschen und Pools sorgen für einen abwechslungsreichen Tag.

:: Roller Ausflüge
Erkunde Ibiza mit dem Roller. Schaue Dir die Partyinsel aus einer anderen Perspektive an und cruise mit dem Roller über die Insel.

:: Wassersport
Ob mit dem Flyboard, Jetski oder der Wasserbanane. Auf Ibiza hat Langeweile Hausverbot. Hier findest Du zahlreiche Wassersportmöglichkeiten.

Anreise nach Ibiza

:: Anreise mit dem Flugzeug
Wir empfehlen Dir die Anreise mit dem Flugzeug. Zahlreiche Airlines fliegen von deutschen Flughäfen die Insel Ibiza an. Die Flugzeit beträgt je nach Abflugsort zirka 2 bis 3 Stunden. Preisgünstige Direktflüge nach Ibiza findest Du wie immer im Internet. Unser Tipp: Buche Deinen Pauschalurlaub mit einem Reiseveranstalter. Oftmals kommst Du dabei etwas günstiger weg.

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>