Unvergleichliche Urlaubserlebnisse mit unseren Jugendreisen Spanien

Urlaub, der zu Dir passt

Die Temperaturen klettern langsam aber sicher höher, das Freibad öffnet, das Eiscafé stellt Tische und Stühle nach draußen – es ist Sommer. Und mit dem Sommer kommen die Sommerferien, die große Urlaubssaison beginnt endlich unsere Sommer Jugendreisen kommen ins Rollen. Jetzt nur noch schnell buchen und dann ab in den Süden? Ganz so einfach ist es nicht. Wer schon mal ein Reisebüro betreten hat, kennt das: Beim Stichwort „sonnig“ oder „warm“ wird man von der Flut der Traumreiseziele regelrecht erschlagen – Gran Canaria, Teneriffa oder vielleicht doch lieber die Dominikanische Republik? Sommer, Palmen und Sandstrände gibt es überall. Doch reicht das für den perfekten Sommerurlaub? Besonders junge Menschen setzen für ihre Traumreise meist noch ganz andere Maßstäbe. Was bietet die Gegend für Sehenswürdigkeiten oder Attraktionen? Gibt es ein Nachtleben oder werden um 18 Uhr die Bürgersteige hochgeklappt? Welche sportlichen Aktivitäten sind möglich? Fragen über Fragen. Meist gelingt es nicht, all diese Fragen vor der Abreise zu klären, die ersten bösen Überraschungen lassen folglich nicht lange auf sich warten.
Damit Euch das nicht passiert, werden unsere Jugendreisen Spanien nicht nur von erfahrenen Reiseleitern organisiert, sondern bieten auch ein Höchstmaß an Vielseitigkeit und Abwechslungsreichtum – so kommt jeder auf seine Kosten und kann sich seinen persönlichen Traumurlaub ganz individuell zusammenstellen.

Spaniens Vielseitigkeit entdecken – mit unseren Jugendreisen Spanien

Doch warum Spanien? Ganz einfach: Spanien bietet von allem etwas – hier gibt es jede Menge faszinierende Kulturgüter zu entdecken, wunderschöne Naturpanoramen zu bestaunen, wilde Partys zu feiern und ausgefallene Freizeitattraktionen zu besuchen. Spanien ist ein Land für jeden, der das paradiesische Flair des Südens genießen und dabei trotzdem jede Menge erleben möchte. Spanien ist ein Land für jeden anspruchsvollen Sommerurlauber, dessen Traumreise weiter führen soll als bis auf den Liegestuhl am Hotelpool.
Und weil Spanien so vielseitig ist, steuern unsere Jugendreisen Spanien die unterschiedlichsten Top-Reiseziele an, damit sich jeder unserer Teilnehmer genau das aussuchen kann, was zu ihm passt. Los geht’s mit unseren Jugendreisen Spanien Sommer ins wunderschöne Lloret de Mar: Hier vereinen sich spanische Tradition und jugendliche Moderne zu einem aufregenden Urlaubsklima. Besonders der historische Altstadtkern mit der im 11. Jahrhundert erbauten Kapelle „Sant Quirze“ sowie der aus dem 16. Jahrhundert stammenden gotischen Kirche „Parroquia de Santa Roma“ lädt zu ausgedehnten Besichtigungstouren ein. Doch auch Sportfreunde kommen bei unseren Jugendreisen Spanien vollkommen auf ihre Kosten: Lloret de Mar ist landesweit als Paradies für Wassersportler bekannt. Wer sich mehr für Mutter Natur begeistert, ist hier natürlich ebenfalls genau richtig: Neben idyllischen unberührten Landschaften, die zum Wandern oder Radfahren einladen, hat Lloret de Mar auch einige Alternativen für Regenwetter parat: Etwa das Meeresmuseum „Museu del Mar“, das tiefe Einblicke in Spaniens Unterwasserwelt gewährt, oder auch der botanische Garten „Les Jardins de Santa Clothilde“, in welchem sowohl heimische als auch exotische Gewächse bewundert werden können.

Wilde Partys und heiße Action

Ihr wollt die Nacht zum Tag machen? Heiße Partys erleben bis der Arzt kommt? Dann auf nach Calella. Das katalonische Städtchen ist eines der beliebtesten Ferienziele bei Jugendlichen – und das nicht ohne Grund: Hier findet sich entlang der Rambla de Capasbre eine Partymeile, die ihresgleichen sucht – Nachtclubs, Discos und Tanzlokale soweit das Auge reicht. Egal, zu welcher Uhrzeit: Hier ist immer etwas los! Ihr sucht das Abenteuer, wollt etwas ganz Besonderes erleben? Bei unseren Jugendreisen Spanien Sommer kein Problem. Denn in Malgrat de Mar locken verschiedenste Attraktionen Adrenalinhungrige aus dem gesamten Umland an. Zu den absoluten Highlights gehört die abenteuerliche Jeepsafari ins Inland, doch auch Bungeejumping und Korallentauchen sollte man sich nicht entgehen lassen. Ihr sucht mehr das Ursprüngliche? Einen Urlaub fernab von piekfeinen Hotelanlagen, Frühstücksbuffets und Wellnessbehandlungen? Einen echten Naturtrip? Mit unseren Jugendreisen Spanien Sommer ist auch das möglich: Die Ferienparadiese Playa de Aro, Nautic Almata wie auch Blanes an der Costa Brava sind seit jeher eine Pilgerstätte für leidenschaftliche Camper und bieten abseits von jeglichem Massentourismus die Möglichkeit, die ursprüngliche Seite Spaniens zu entdecken.
In diesem Sinne: Ahora vamos!