Surfen an der Ostsee

Jugendreisen Surfen an der Ostsee

Jugendreisen ab 14 Jahre

Wollt ihr in den Sommerferien Sport, Action und Erholung miteinander verbinden? Unsere Jugendreisen Surfen bieten euch den Adrenalinkick, welchen ihr in den Ferien braucht und lassen dennoch genügend Zeit zur Entspannung.

Fun und Action werden hier garantiert. Ihr wollt etwas erleben und auch einmal Ruhemöglichkeiten bekommen, ausschlafen und euch bei spannenden Sportarten auspowern? Surfreisen können diese Wünsche erfüllen, ohne dabei ins entfernte und zumeist teure Ausland zu führen. Die Ostsee beispielsweise liefert alles, was es für abwechslungsreiche Jugendreisen Surfen benötigt. Mit uns erlebt ihr eine aufregende und sportliche Zeit im Norden von Deutschland.

Surfen und Action im Sommer

Die Region rund um Surendorf in Schleswig-Holstein verfügt über alle Gegebenheiten, die sich Jugendliche von einem Urlaub erhoffen. Hier könnt ihr euch richtig austoben. Auf dem Beachvolleyballfeld am kilometerlangen Sandstrand ist dies ebenso möglich wie beim Surfen auf kleinen und großen Wellen. Dabei dürft ihr euch selbst austesten und die eigenen Grenzen kennenlernen. So erfahrt ihr auch etwas über euch selbst, stärkt das individuelle Selbstvertrauen und entwickelt nach und nach Verantwortungsbewusstsein und Körpergefühl. Fühle jede einzelne Welle und genieße den Sommer mit unseren Jugendreisen.

Wichtig: Bei allen Kursen sind Neoprenanzug, Surfboard und Segel im Preis inbegriffen. Badeschuhe bitte selber mitbringen.


Die Surfschule

Den Surfunterricht führt der junge, moderne Verein Nordwind Wassersport e.V. durch. Neben klassischem Segeln mit der Jolle bietet er verstärkt beliebte strandgebundene Trendsportarten wie Katamaran- und Skiffsegeln, Wind- und Kitesurfen, Oceankajak und in Zusammenarbeit mit dem Yachtclub St. Peter-Ording auch Strandsegeln (ganzjährig) an. Die fachlich versierten Surflehrer leiten euch während der Surfstunden an und bringen euch das das Surfen bei.
Falls wegen des Wetters kein Surfen möglich ist, wird kostenfrei ein alternatives Wassersportprogramm angeboten. Darüber hinaus stehen euch SUPs, Kanus und Surfkajaks in der Freizeit zur Verfügung. Die Teamer vor Ort unterstützen euch jeden Tag bei einem actionreichen Programm.


Unterkunft

Was bringt einem ein teures Hotel auf einer Jugendreise? Die Vorteile, die ein gutes Sporthostel aufweist, lassen sich kaum von der Hand weisen. Insbesondere, wenn ihr als Wassersportler hier ganz unter euch seid. Ihr schlaft in hochwertigen Mehrbettzimmern. Zudem steht euch ein überdachter Aufenthaltsbereich zur Verfügung. Bei den gemeinsamen Aktivitäten entwickelt ihr neue Interessen und gemeinschaftliches Denken. Die Möglichkeiten dafür werden in unserem Sporthostel in Surendorf reihenweise geboten.

 


Verpflegung

Rund ums Essen werdet ihr so richtig verwöhnt. Bei unseren Jugendreisen Surfen an die Ostsee erhaltet ihr Vollpension. Zum Frühstück bekommt ihr einen leckeren Brunch. Zum Mittag oder Abendessen servieren wir euch eine warme und reichhaltige Mahlzeit. Die dritte Mahlzeit des Tages (kalt) ist ebenfalls sehr abwechslungsreich. Das Ein- und Abdecken für die Kaltverpflegung sowie das Geschirrspülen werdet ihr als Gruppe selber übernehmen. Die bereitstehenden Kühlschränke sind dafür dann gut gefüllt. Getränke stehen euch zu den Mahlzeiten selbstverständlich zu Verfügung.


Mögliche Reisehöhepunkte

  • Einweisung ins Surfen und deren Material
  • eine Kombination aus Erfahrung / Neugierde / Disziplin / Körpergefühl
  • Jugendliche erlernen die Grundlagen von Wind und Wasser
  • Einzelübungen – Selbstwahrnehmung sowie Konzentration
  • Windsurfen lernen im Surfcamp
  • Speedminton am Strand
  • Beachfußball und Volleyball am Strand
  • Einweisung und Nutzung der Stand-Up-Paddling
  • Einweisung und Nutzung der Sit-On-Top-Surfkajaks
  • Einweisung und Nutzung der Kanadierflotte
  • geführte Kanutour oder Kuttertörn
  • Baden in der Ostsee
  • Relaxen am Strand
  • Gemeinschaftsspiele
  • Lagerfeuer am Grillplatz
  • Ein Grillabend

Ausflüge und Workshops werden von unseren Teamern und Reiseleitern organisiert. Eine Teilnahme ist freiwillig.


Leistungen

  • 8 Reisetage – 7 Übernachtungen – Vollpension
  • Unterkunft in Mehrbettzimmern direkt am Strand
  • Vollverpflegung sowie Getränke zu den Mahlzeiten
  • komplette Ausstattung mit Arbeitsmaterialien
  • 12 h Surfunterricht inkl. Theorie
  • Freie Nutzung nach Verfügbarkeit von Kanadierflotte, Surfkajaks und Stand-Up-Paddeling-Boardpools
  • 24h Reisebetreuung – Berücksichtigung der individuellen Sorgen eines jeden Reiseteilnehmers
  • Keine Service- und Bearbeitungsgebühr
  • Unser Preis ist inkl. aller Leistungen
  • Die AGBs von Nordwind – Wassersport e.V. sind Bestandteil dieser Reise
  • Veranstalter dieser Reise: Nordwind – Wassersport e.V.
  • Die Pauschalreise ist im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet

Zusatzkosten

  • VDWS-Schein bei Interesse 29,00 Euro
  • Shuttle vom und/oder zum Kieler Hauptbahnhof: 5 € pro Person und Tour

Reisezeiten und Preise


Teilnehmer pro Termin: mindestens 5 Personen – maximal 20 Personen – Geeignet für Jugendliche von 14 bis 18 Jahren.


Anreise und Abreise

Sie können wählen zwischen:

  • Eigenanreise: um 17 Uhr / Eigenabreise: um 16 Uhr
  • Betreuter Shuttle zwischen Surendorf und Kieler Hauptbahnhof (5 € pro Person und Tour)