Jugendreisen ab 16 Jahren – Spaß, Action und Unterhaltung pur

Na, wieder mal die Sommerferien verbracht und kaum etwas Spannendes erlebt? Dann wird es Zeit, dass Du Deine Freizeit mal richtig nutzt und Dich dazu bereit erklärst, endlich mal Spaß zu haben. Coole Ausflüge, Strandaction jeden Tag, neue Freundschaften am Fließband und abends so richtig durch die Nacht feiern – Ja, auch so kann eine Ferienzeit aussehen. Alles, was es dafür bedarf, ist die richtige Jugendreisen ab 16 Jahren in den Sommerferien. Bei uns findest Du garantiert das richtige Abenteuer für Dich, denn all unsere Jugendreisen haben der Langeweile den Kampf angesagt und sich dazu bereit erklärt, Dir eine ganz neue Sicht auf die vielen Möglichkeiten zu geben, wie man sich die Zeit unterhaltsam und abwechslungsreich gestalten kann.

Stimmung ohne Ende – Die Chance auf unvergessliche Momente

Deine Ferien sind nur dann spannend, wenn Du Dich dazu entschließt, mal etwas Neues auszuprobieren. Dinge, die Du zuvor immer links liegen lassen hast, die für Dich nicht in Frage kamen. Damit solltest Du Schluss machen, denn bei unseren betreuten Jugendreisen ab 16 Jahren von Spanien bis nach Italien haben wir einige Dinge auf dem Programmplan, die Mut erfordern, deren Erfahrung Du aber unter Garantie nie wieder missen wirst. Mit dem Wakeboard durch die Wellen, auf den Wasserskiern vom Motorboot angetrieben oder auch der Bungee-Sprung im Freizeitpark – Bei uns ist vieles möglich. Schließlich geht es ja darum, Dir den Sommer Deines Lebens zu bescheren. Dazu gehört es nun mal auch, sich für eine oder andere Abenteuer zu öffnen und sich ganz neuen Einflüssen hinzugeben. Jugendreisen ab 16 Jahren dienen längst nicht mehr dazu, dass eine Alternative zur Ganztags-Betreuung des Familienurlaubs gefunden wird, weil Deine Eltern mal keinen Urlaub vom Arbeitgeber erhalten haben. Ganz im Gegenteil, sie dienen Dir als Chance, selbst heranzuwachsen. Bei uns triffst Du die Auswahl der Tagesinhalte. Das tägliche Angebot an Freizeithighlights lässt Dir die große Qual der Wahl und ermöglicht so, dass Du neue Interessen entwickelst und auch ganz neue Seiten an Dir kennenlernst. Die Ferienzeit ist eine Zeit, in der Du die Chance erhältst, endlich mal Sachen zu entdecken, die Dir im Alltag nicht begegnen. Es ist die Chance, unvergessliche Erfahrungen zu sammeln – Nutze sie!

Jeden Tag Party

Stell Dir einen Morgen vor, an dem allein Du entscheidest, wann es in Richtung Frühstücksbuffet geht! Nachdem Du Dich da ordentlich für die folgenden Aufgaben gestärkt hast, geht es ab auf den Basketballplatz, in die Badelagune oder auch direkt an den Strand, wo Du Dich mit den drei Italienern messen willst, die Euch gestern auf dem Beachvolleyballfeld im Sand alt aussehen lassen haben. Nach eins, zwei Sätzen im heißen Sand wartet das glasklare Meerwasser auf Dich, ehe Du auf dem Surfbrett Deine Standfähigkeiten unter Beweis stellen darfst. Kurz danach gibt´s erstmal eine leckere Mittags-Siesta, in der Du Dir Deine Snacks selbst zusammenstellst, um Dich dann in den Sand zu legen und der Strandanimation und den daran teilnehmenden anderen Teenagern zuzuschauen. Vielleicht geht´s jetzt auch gemeinsam mit den Freunden in den naheliegenden Aquapark zu den gigantischen Wasserrutschen. Kurz vor Einbruch der Nachts landet Ihr in der Karaokebar, um sich dort so richtig auf die Schaumparty oder auch die leckere Cocktailparty direkt an der Strandpromenade einzustimmen. So könnte der ideale Urlaubstag während unserer Italien Jugendreisen aussehen. Er könnte, denn wie genau Deine Sommerjugendreise gefüllt wird, liegt allein in Deinen Händen.